Ahoi Piraten, Freibeuter, *, zum zweiten Mal tagte die Darmstädter Stadtverordnetenversammlung als sogenanntes "Notparlament" in verkleinerter Besetzung und ohne Fragestunde. Die Sitzung dauerte trotzdem mit rund siebeneinhalb Stunden länger als üblich. Die Sitzung wurde per Videostream übertragen, allerdings nicht für die Bürger, sondern nur für Stadtverordnete und Magistratsmitglieder, die nicht anwesend waren. Hier kurz das Wichtigste: Vor dem Gebäude demonstrierten rund 100 Bürger...
Weiterlesen

 

Ahoi *, morgen Donnerstag (2.4.2020) findet die nächste Stadtverordnetenversammlung zu gewohnter Zeit ab 16:00 Uhr statt. Etwas außer der Reihe ist der Ort der Sitzung, das darmstadtium, also nicht...
Weiterlesen

 

Ahoi Piraten, Freibeuter, Landratten, *, der Magistrat der Stadt Darmstadt plant eine Videoüberwachung des Luisenplatzes mit 15 Kameras. Darüber hatte ich bereits ausführlich geschrieben und Verwei...
Weiterlesen

 

Ahoi *, gestern tagte der Sportausschuss, in welchem auch die Magistratsvorlage zur ständigen Videoüberwachung des Luisenplatzes behandelt wurde. Die Sitzung fand in einem viel zu kleinen Saal stat...
Weiterlesen

 

Ahoi, wir Piraten haben uns in unserem gemeinsamen europäischen Wahlprogramm zum Schutz der Menschenrechte im Digitalen Zeitalter gegen die Videoüberwachung des öffentlichen Raumes positioniert. [1...
Weiterlesen